Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

 

Wohnraumlüftung

Auf Grund der gestiegenen Energiepreise sind moderne Häuser auf besonders niedrigen Energieverbrauch ausgelegt, um Wärmeverluste zu vermeiden. Durch "dichte" Bauweise (Fenster, Türen, Wände) erreicht man eine gute Isolation. Der natürliche Luftaustausch mit der Außenluft wird fast völlig verhindert. So entsteht abgestandene, stickige Luft im Haus. Das Öffnen der Fenster hat den Nachteil, dass mit der verbrauchten Luft auch zu viel Wärmeenergie wieder ins Freie entweicht. Die gewonnene gute Energiebilanz des Hauses wird wieder verschlechtert.

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung durchbricht diesen Kreislauf und verhilft Ihnen zu optimaler Luftqualität. Ganz ohne umständliches Lüften. Denn Ihre Wohnung atmet von allein – und Sie sparen auch noch Energie.

 

Die richtige Technik macht's - wir sorgen dafür.

Zum Seitenanfang