Solvis - Heizsysteme für die Zukunft

Die richtige Technik macht's - wir sorgen dafür.

 

Eine sparsame Heizung ist mehr als nur ein sparsamer Heizkessel.

Wir beraten Sie bei all den unterschiedlichen Komponenten, die Sie sich für Ihre persönliche Wunsch-Heizung vorstellenUnsere Erfahrung und unser Fachwissen machen uns zu Ihrem kompetenten Meisterbetrieb für Ihre Haustechnik. Bereits in der 3. Generation betreuen wir unsere Kunden und schulen uns durch ständige Fort- und Weiterbildungskurse.

Ihre Wünsche und unsere Ideen kombiniert ergeben ein intelligentes Gesamtsystem Ihrer Heizung.

 

Heizen mit Öl – das rechnet sich!

Die High-Tech-Systeme moderner Ölheizungen bringen zusätzlichen Wärmegewinn, reduzieren dadurch den Ölverbrauch und entlasten so die Umwelt und Ihr Portemonnaie. Für die Sanierung einer vorhandenen Ölheizung ist ein System optimal, bei dem ein Solarspeicher mit integriertem Ölbrennwertkessel durch einen Kaminofen mit Wärmetauscher und einer thermischen Solaranlage ergänzt wird. Der sparsame Ölbrennwertkessel schaltet nur dann ein, wenn die Leistung der kostenlosen Wärmequellen nicht ausreicht. Moderne Ölheizungen sind zuverlässig und wartungsarm.

Brennwerttechnik - was ist das?

 

Was spricht für den Brennstoff Gas?

  • Erdgas ist unter den fossilen Brennstoffen die derzeit umweltfreundlichste Art, Wärme zu produzieren, er ist der schadstoffärmste fossile Brennstoff.
  • Eine Gasheizung mit kompakten Kesseln ist besonders platzsparend, da bei Verwendung von Erdgas keine separate Lagereinrichtung benötigt wird.
  • Gas hinterlässt nur wenige Rückstände im Kessel. Dadurch reduziert sich der Wartungsaufwand. Gas enthält weniger Kohlenstoff als Heizöl oder Kohle, bei der Verbrennung entsteht weniger Kohlendioxid (CO2). Dadurch wird die Umwelt geschont.

Auch wenn die Ressourcen des Brennstoffes Gas ebenfalls begrenzt sind, werden wir in Zukunft bei der Wärmeerzeugung noch sehr lange Zeit nicht auf Gas verzichten können. Hier ist jedoch mehr Effizienz gefragt, um den Gasverbrauch zu minimieren. Dies gelingt durch den Einsatz von Brennwerttechnik.

Brennwerttechnik - was ist das?

Pellets - der Brennstoff der Zukunft

Die Vorteile von Pellets sind:

  • heimisches und nachwachsendes Produkt
  • CO2-neutral
  • einfach und sauber zu handhaben
  • komfortabel in Sachen Heizkomfort und Anlieferung
  • krisensicher

mehr darüber ...

Diese Energiequellen kann eine Wärmepumpe nutzen:

  • Luft - praktisch unbegrenzte Verfügbarkeit, geringste Investitionskosten
  • Erdreich - über Erdkollektor oder Erdsonde, hohe Effizienz
  • Wasser - besonders hohe Effizienz, Wasserqualität ist zu beachten
  • Abwärme - abhängig von Verfügbarkeit, Menge und Temperaturniveau der Abwärme

 

weiterlesen ...

Wohnraumlüftung

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung durchbricht diesen Kreislauf und verhilft Ihnen zu optimaler Luftqualität. Ganz ohne umständliches Lüften. Denn Ihre Wohnung atmet von allein – und Sie sparen auch noch Energie.

 

weiterlesen ...

Zum Seitenanfang